Tempo-Team Blog

Trendberufe 2019

Zukunftsberufe 2019

Der Arbeitsmarkt ändert sich rasant und mit ihm die Berufsbilder. Welche Berufe liegen im Jahr 2019 besonders im Trend, wo sind die Zukunftsaussichten besonders gut und welche Berufe sind im Kommen?

Die Onlineplattform Gehalt.de hat dies untersucht und acht Berufe mit besonders guten Zukunftsperspektiven für 2019 zusammengestellt.

Customer Experience Manager (m/w/d)

Den Kunden verstehen und besonders gut bedienen. Dies ist die Aufgabe des Customer Experience Managers. Er kann sowohl offline – also im stationären Handel als auch Online für die Optimierung von Online-Shops zuständig sein.

Hinter der englischsprachigen Berufsbezeichnung verbirgt sich ein breites Aufgabenspektrum. Mit analytischen Instrumenten und Methoden untersucht der Customer Experience Manager die Kundenwünsche und das Kundenverhalten. Hieraus entwickelt er entsprechende Handlungskonzepte.

Elektroniker (m/w/d)

Das Handwerk allgemein ist momentan sehr gefragt. Dies gilt in einer immer digitaler werdenden Welt umso mehr für den Beruf des Elektronikers. Hier sind Fachkräfte besonders knapp. Elektroniker werden in den unterschiedlichsten Sparten benötigt, sei es in der Gebäudetechnik, der Instandhaltung, der Produktion oder im Bereich Forschung und Entwicklung.

Kaufmann für E-Commerce (m/w/d)

Der Onlinehandel weist stetige Wachstumszahlen auf. Für den Vertrieb über das Internet benötigen die Unternehmen Mitarbeiter, die sich hierum mit dem nötigen Fachwissen kümmern. Denn im Internet stellen sich ganz andere Aufgaben als im stationären Handel. Daher gibt es seit einiger Zeit einen eigenen Ausbildungsberuf zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für E-Commerce. Bedarf und Interesse sind groß. Einen Überblick über das neue Berufsbild gibt die IHK Frankfurt in einem kurzen Informationsvideo.

Physician Assistant (m/w/d)

Angesichts von personellen Engpässen, zunehmender Komplexität und bürokratischen Anforderungen im Gesundheitswesen gibt es den neuen Beruf des Physician Assistant. Er unterstützt den Arzt in Krankenhäusern und Rehakliniken zum Beispiel bei den komplexen Dokumentations- und Managementprozessen. Voraussetzung ist eine anspruchsvolle Ausbildung, die derzeit ausschließlich an einer entsprechenden Hochschule absolviert werden kann.

Entwickler für künstliche Intelligenz (m/w/d)

Allgemein bieten zahlreiche Berufe in der IT & Telekommunikation hervorragende Aussichten. Vor allem Künstliche Intelligenz (KI bzw. AI für Artificial Intelligence) ist hier als Zukunftsthema in aller Munde und „maschinelles Lernen“ wird die Produktentwicklung stark beeinflussen. Kein Wunder also, dass Entwickler und Programmierer für Künstliche Intelligenz äußerst begehrt sind.

Experten für 3-D-Druck (m/w/d)

Ähnlich wie die Entwicklung Künstlicher Intelligenz ist auch der 3-D-Druck eins der großen Zukunftsthemen in der IT. Er eröffnet neue Möglichkeiten in einer Vielzahl von Branchen und Bereichen, z.B. in der Medizin, in der industriellen Produktion, im Handwerk und der Instandhaltung. Experten für 3-D-Druck sind zunehmend gefragt.

Datenschutzbeauftragt

Die endgültige Einführung der DSGVO schlug 2018 hohe Wellen. Das zugrundeliegende Thema Datenschutz, verbunden mit der Sicherheit von IT-Systemen und Prozessen, hat inzwischen eine große Bedeutung und wird diese auch zukünftig besitzen. Aktuell schreiben immer mehr Unternehmen Stellen für Datenschutzbeauftragte aus.

IT-Sicherheit und Kryptologen

Eng mit dem Thema Datenschutz, aber auch mit dem grundlegenden Funktionieren unserer digitalen Gesellschaft verbunden ist das Thema IT-Sicherheit. Denn längst häufen sich die Hackerangriffe, sowohl auf Privatleute und Unternehmen als auch auf kritische öffentliche Infrastruktur. Gehalt.de stellt in diesem Zusammenhang den Beruf des Kryptologen als besonders zukunftsträchtig heraus. Kryptologen sind für die Verschlüsselung und Entschlüsselung von Daten zuständig, um den unberechtigten Zugriff hierauf zu verhindern.

Den gesamten Artikel können Sie hier einsehen.

Zurück

Unsere Website setzt Cookies ein um unsere Dienste für Sie bereitzustellen.
Ohne Ihr Einverständnis können technische Einschränkungen beim Besuch unserer Seite auftreten. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden